kath. Jugend Maria Schutz

Zylinder und Stiefel

Jeder Spieler erhält ein Zeichenblatt, das mit einer ausgedachten Figur (z.Bsp. Cowboy,Schornsteinfeger, Balletteuse) bemalt werden soll.Die Malaktion verläuft jedoch in verschiedenen Phasen:

  1. Alle malen eine Kopfbedeckung,
  2. Es folgt das Gesicht, mit dem Hals
  3. Brust bis zur Gürtellinie
  4. Bauch bis zum Beinansatz
  5. Beine mit Hosen oder Strümpfen
  6. Schuhe.

Nach jeder dieser Phasen wird das Blatt nach hinten geknickt und an den Nachbarn (rechts) weitergereicht. Jeder malt seine ausgedachte Figur auch auf den folgenden, ihm zugereichten Blättern weiter und knickt jeweils vor Weitergabe das Blatt wieder nach hinten. So ergeben sich zum Schluß - nach Zeichnung aller Phasen - die tollsten Figuren, beispielweise ein Indianer mit Rock und Küchenschürze, Trainingshose mit Stiefeln.

Mit Farbstiften wird’s schöner!

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.