kath. Jugend Maria Schutz

Zwerg, Riese, Zauberer

Spieltyp: Unterhaltungsspiel, Spiel im Freien, Bewegungs- oder Lockerungsspiel

Gruppengröße: Ab 7

Material: Keines

Die Spieler teilen sich in 2 Gruppen und einen Spielführer auf. Beide Gruppen überlegen sich leise, wen sie darstellen möchten: Zwerg, Riese oder Zauberer! Dann stellen sich beide Gruppen gegenüber auf. Der Spielführer zählt nun bis drei, und bei drei stellen beide Gruppen kurz ihre Figur da, eine der beiden Figuren ist, wie beim Knobeln (bzw. Fli Fla Flu), dominanter, als die andere. Die „schwächeren“ in Bewegung setzen, müssen die „stärkeren“ versuchen möglichst viele abzuklatschen. Jeder abgeschlagene Spieler wechselt nun in die andere Gruppe. Dann überlegen sich beide Gruppen eine neue Figur. Gewonnen ist das Spiel, wenn alle Spieler in einer Gruppe sind.

Figuren und ihre Bewegung:

Zwerg schlägt Zauberer Zauberer schlägt Riese Riese schlägt Zwerg

Die Figuren können beliebig verändert werden. Der Spielführer kann auch weggelassen werden. Dann zählen beide Gruppen bis drei.

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.