kath. Jugend Maria Schutz

Schmuggler und Grenzer

Die Schmuggler haben 30 Minuten Zeit, ihre Schmuggelware über einen durch dichten Wald verlaufenden Weg zu bringen. Wer von einem Grenzer abgeschlagen wird, muß stehen bleiben und sich durchsuchen lassen. Als "Schmuggelware" eignen sich z.B. Bälle, Löffel, Äpfel, Dropsrollen, Holzstücke etc. Die Grenzer dürfen in das Herkunftsgebiet der Schmuggler vordringen; sobald jedoch ein Schmuggler die Grenze geschafft hat, kann er nicht mehr ergriffen werden. Andererseits darf er die Grenze nicht nochmals in Gegenrichtung überschreiten. Bei Spielende werden die heil über die Grenze gebrachten Schmuggelstücke gezählt - und nun wechseln beide Teams ihre Rollen.

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.