kath. Jugend Maria Schutz

Maennchen malen

Spieltyp: Unterhaltungsspiel

Gruppengröße: ab 5

Alter: ab 6 Jahre

Material: Stift und Papier für jeden Mitspieler

Jedes Kind erhält einen Zettel. Zuerst wird ein Kopf gemalt. Natürlich muß man nicht immer einen Menschenkopf malen. Es kann auch eine Hundekopf oder ein Monsterkopf sein. Dann wird das Papier umgeknickt, so daß nur der Hals zu sehen ist und an den linken Nachbarn weitergegeben. Weiter geht es wie oben: Oberkörper mit Armen, Beine bis Knöchel, Füße und Schuhe. Am Ende kann das Ganze nochmal weitergebeben werden und man kann drunterschreiben, was das Ganze darstellen soll. Dann wird der Zetel nochmal weitergegeben und nacheineander geöffnet. Die Ergebnisse werden mit Sicherheit für jede Menge Fun sorgen.

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.