kath. Jugend Maria Schutz

Indiana Joe und der Muell des Schreckens

Spieltyp: Aufräum-, Bewegungs- und Wettkampfspiel

Gruppengröße: ab 6

Alter: ab 6 Jahre

Material: Zettel, Stift, Fähnchen oder Pflöcke, evtl. Waage

Ziel des Spieles ist es, beispielsweise einen Zeltplatz möglichst schnell und gründlich aufzuräumen.

Vorbereitung: Die Fläche wird in lauter kleine Claims unterteilt. Die Spieler schließen sich zu 3er-Gruppen zusammen. Jedes Team erhält einen Zettel, auf dem die Punkte für den Müll vermerkt werden.

Spielverlauf: Alle Teams stehen außerhalb des Spielfeldes. Der Spielleiter gibt den Startschuß. Jetzt darf jedes Team einen Claim besetzen und hat hier seine Schürfrechte. Die Teams müssen möglichst viel Müll aus Ihrem Claim sammeln und zu Bank bringen. Dort wird der Müll dann gewogen und das Gewicht in Gramm als Punkte auf dem Zettel vermerkt.Begrenzt man die Spielzeit, so wird die Suche beschleunigt.

Um das ganze noch interessanter zu gestalten, kann ein Müllzoll eingeführt werden, der auf dem Weg zur Bank an jeden überquerten Claim zu entrichten ist.

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.