kath. Jugend Maria Schutz

Autogramm-Boerse

Jeder Teilnehmer erhält Zettel und Schreiber. Der Zettel wird einmal längs gefaltet. Nun liest der Spielleiter (von der Teilnehmerliste) langsam alle Vor- und Familiennamen vor. Jeder Teilnehmer schreibt von den genannten Namen 6 (oder 8 oder 10) auf die linke Hälfte seines Zettels. Haben alle die erforderliche Zahl von Namen notiert, beginnt die Autogrammjagd: Jeder versucht, die Mitspieler zu finden, deren Namen er auf seinem Zettel hat - sie müssen auf die freie rechte Hälfte des Zettels in Höhe ihres vorgeschriebenen Namens ihr Autogramm eintragen. Wer hat zuerst/zuletzt seine Autogrammsammlung vollständig? Am Besten beim Spielleiter vorzeigen.

Hinweis - Diese Spieledatenbank wurde im Laufe der Jahre zusammengetragen. Die beschriebenen Gruppenspiele finden sich teilweise auch auf anderen Internetseiten wieder. Da die Dateien, Dokumente von vielen Ehrenamtlichen verwendet werden. Die kath. Jugend Maria Schutz sieht sich nicht als Urheber der Texte. Lediglich soll diese Sammlung einer breiten Masse kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Über Ergänzungen oder neue Spiele freuen wir uns natürlich.